Printversion of this page

 

Links


 

 
 
 

Climate Research in Germany

Research Institutions

Institutes of the Helmholtz Association (HGF)

-          Bremerhaven, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung   (AWI)

-          Geesthacht, GKSS Forschungszentrum Geesthacht

-          Jülich, Forschungszentrum Jülich (FZJ)

-          Karlsruhe, Forschungszentrum Karlsruhe (FZK)

-          Leipzig/Halle, Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH (UFZ)

-          Neuherberg, Helmholtz Zentrum München (HMGU)

-          Oberpfaffenhofen, Institut für Physik der Atmosphäre der DLR

-          Potsdam, GeoForschungszentrum Potsdam (GFZ)

 

Die Leibniz-Gemeinschaft (WGL)

-          Bremen, Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT)

-          Bremerhaven, Deutsches Schifffahrtsmuseum (DSM)

-          Hannover, Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG)

-          Kiel, Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR)

-          Leipzig, Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (IfT)

-          Müncheberg, Leibniz-Institut für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)

-          Potsdam, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

-          Potsdam-Bornim, Leibniz-Institut für Agrartechnik (ATB)

-          Rostock, Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V. (IAP)

-          Warnemünde, Leibniz-Institut für Ostseeforschung (IOW)

 

Die Max-Planck-Gesellschaft

-          Bremen, MPI für marine Mikrobiologie

-          Hamburg, MPI für Meteorologie

-          Jena, MPI für Biogeochemie

-          Mainz, MPI für Chemie (Otto-Hahn-Institut)

 

 

Die Fraunhofer-Gesellschaft

 

Universities/Academia

-          Aachen, Geographisches Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

-          Augsburg, Institut für Geographie an der Universität Augsburg

-          Bayreuth, Abteilung Mikrometeorologie und Abteilung Klimatologie des Bayreuther Institut

           für Terrestrische Ökosystemforschung BITÖK

-          Bayreuth, Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth

-          Berlin, Institut für Ökologie der Technischen Universität Berlin

-          Berlin, Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin

-          Berlin, Geographisches Institut der Humboldt-Universität Berlin

-          Bochum, Institut für Geologie, Mineralogie und Geophysik und Geographisches Institut der Ruhr-Universität Bochum

-          Bonn, Meteorologisches Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

-          Bonn, Geografisches Institut der Universität Bonn

-          Braunschweig, Institut der Umweltgeologie der Technischen Universität Braunschweig

-          Bremen, Institut für Umweltphysik der Universität Bremen (IUP)

-          Bremen, Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen

-          Bremen, GLOKAL, Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit im Globalen Wandel an der Hochschule Bremen

-          Bremen, Earth Science and Marine Science an der Jacobs University Bremen

-          Bremerhaven, Imare, Institut für Marine Ressourcen

-          Cottbus, Lehrstuhl für Hydrologie und Wasserwirtschaft, Fakultät Umweltwissenschaften und Verfahrenstechnik

           Brandenburgische Technische Universität Cottbus

-          Darmstadt, Institut für angewandte Geowissenschaften der Technischen Universität Darmstadt

-          Dresden, Institut für Geographie der Technischen Universität Dresden und Institut für Hydrologie und Meteorologie

           der Technischen Universität Dresden

-          Essen, Fachbereich BioGeo, Institut für Geographie, Abteilung Angewandte Klimatologie

           und Landschaftsökologie, Universität Duisburg-Essen

-          Frankfurt, Institut für Atmosphäre und Umwelt und Institut der Geowissenschaften

           der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt a.M.

-          Frankfurt, Institut für Physische Geographie der Universität Frankfurt

-          Frankfurt, Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg

-          Freiberg, Interdisziplinäres Ökologisches Zentrum an der TU Bergakademie Freiberg

-          Freiburg, Meteorologisches Institut der Albert-Ludwig-Universität Freiburg

-          Freiburg, Institut für Physische Geographie der Universität Freiburg

-          Gießen, Institut für Geographie der Justus-Liebig-Universität Gießen

-          Göttingen, Institut für Bioklimatologie der Georg-August-Universität Göttingen

-          Greifswald, Institut für Geographie und Geologie der Universität Greifswald

-          Hamburg, Meteorologisches Institut der Universität Hamburg

-          Hamburg, Zentrum für Meeres- und Klimaforschung (ZMK) der Universität Hamburg

-          Hamburg, Institut für Biogeochemie und Meereschemie (IfBM), Universität Hamburg

-          Hannover, Institut für Meteorologie und Klimatologie der Universität Hannover

-          Heidelberg, Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg

-          Jena, Institut für Geographie der Friedrich Schiller Universität

-          Karlsruhe, Forschungszentrum Umwelt (FZU) der Universität Karlsruhe

-          Karlsruhe, Institut für Meteorologie und Klimatologie (IMK-TRO), der Universität Karlsruhe

-          Kassel, Center for Environmental Systems Research (CESR) an der Universität Kassel

-          Kassel, Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Klimaanpassung (CliMA)

-          Kiel, Geographisches Institut an der Universität Kiel und Institut für Geowissenschaften in der

           mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Kiel

-          Kiel, Ökologie Zentrum, Gemeinsame Einrichtung der Agrar- und Ernährungswissen­schaftlichen und der

           Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel

-          Köln, Institut für Geophysik und Meteorologie (IGM) und Geographisches Institut der Universität zu Köln

-          Leipzig, Institut für Meteorologie und Institut für Geophysik und Geologie in der Fakultät für Physik

           und Geowissenschaften der Universität Leipzig

-          Mainz, Institut für Physik der Atmosphäre und Institut für Geowissenschaften an der

            Johannes Gutenberg-Universität Mainz

-          Marburg, Fachbereich Geographie der Philipps-Universität Marburg

-          München, Meteorologisches Institut der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München

-          München, Fachgebiet für Ökoklimatologie an der TU München in Freising-Weihenstephan

-          Oldenburg, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) an der Universität Oldenburg

-          Potsdam, Institut für Geowissenschaften an der Universität Potsdam

-          Stuttgart, Institut für Geographie an der Universität Stuttgart

-          Trier, Institut für Umweltmeteorologie im Fachbereich Geographie/Geowissenschaften der Universität Trier

-          Würzburg, Geographisches Institut der Universität Würzburg

 

Federal

-          Berlin / Dessau, Umweltbundesamt

-          Berlin, Geschäftsstelle Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung, Globale Umweltveränderungen (WGBU)

-          Berlin, Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU)

-          Braunschweig, Johann Heinrich von Thünen-Institut (vTI), Bundesforschungsinstitut für

           Ländliche Räume, Wald und Fischerei

-          Braunschweig, Bundesanstalt für Landwirtschaft (FAL)

-          Braunschweig, Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

-          Essen, Kulturwissenschaftlichem Institut Essen (KWI), Klima-Kooperation mit der Stiftung Mercator gGmbH

-          Hannover, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

-          Hamburg, Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

-          Hamburg, Bundesamt für Schifffahrt und Hydrographie

-          Osnabrück, Deutsche Stiftung Umwelt (DBU)

-          München, Kommission für Glaziologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

-          Tönning, Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

-          Wilhelmshaven, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

-          Wuppertal, Institut für Klima, Umwelt und Energie

Academia and Research Institutes

Deutsches Klimarechenzentrum (DKRZ)

Deutscher Wetterdienst (DWD)

Deutsches Klima-Konsortium e.V. (DKK)

Integrated Climate System Analysis and Prediction (CliSAP)

Climate Service Center (CSC)

Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Ozean der Zukunft

 

Examples of Climate-project Networks

KomPass (Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung)

Klimazwei - Forschung für den Klimaschutz und Schutz vor Klimawirkungen

Klimzug - Klimawandel in Regionen

RAdOst - Regionale Anpassungsstrategien für die deutsche Ostseeküste

DynAKLIM - Dynamische Anpassung regionaler Planungs- und Entwicklungsprozesse an die Auswirkungen des Klimawandels

nordwest050 - Perspektiven für klimaangepasste Innovationsprojekte in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten

Die Frischköpfe - Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.

 

 

 

 


 
Printversion of this page